Schlagwort-Archive: Weihrauchzeder

Magische Pflanzenbilder

Heute habe ich eine Mail erhalten, die mich sehr berührt. Erstaunlich ist die Synchronizität, da ich gerade meine Vortragsreise für den März vorbereite und dieses Buch/Kartenset ganz im Fokus des Vortrags sein wird. Spannend auch, dass gerade dieses Bild in der Einleitung meiner Ahnen-Vortragsreise vom November 2014 auftauchte, die ich aufgrund des Heimgangs meines Vaters absagen musste. (unter der Kategorie Video/Räucherrituale anzuschauen).

Sehr geehrter Herr Kinkele,
vor einigen Wochen kaufte ich mir Ihr Kartendeck, um meine Arbeit als Lebensberaterin damit zu bereichern .
Vor wenigen Tagen verstarb meine Tochter plötzlich und unerwartet . Neben meinem Schreibtisch ist ein kleiner Altar mit Bildern meines Kindes . Ich versuchte mit Ihr in Kontakt zu treten und wollte wissen , wie es Ihr geht . Ich sagte zu Ihr , sie solle mir über meine Karten antworten.
Ich zog eine Karte aus dem Stapel . Es ist die Nummer 31 Brückenschlag .
Ich bin trotz großem Schmerz glücklich , dass ich Ihr Deck erworben habe .
Mit freundlichen Grüßen
————————–
Ps. Ich kommuniziere nun täglich so mit ihr.

Herbst-Weihrauchzeder

Brückenschlag

– Zwischen Himmel und Erde –

Einen Zustand zu verlassen, an den man sich gewöhnt hat, ist nicht leicht. Du klebst unter Umständen auch an den Fäden, die du selber gesponnen hast. Der Schritt in eine neue Dimension kann aber nur in Klarheit erfolgen und das Alte kann nicht mitgenommen werden.
Vielleicht gibt es noch etwas, von dem du dich bewusst trennen sollst, auch wenn es dir so sehr vertraut erscheint. Schau auf das, was du hinterlässt, denn das ist und bleibt dein Werk, auch wenn du gehst.

Affirmation:
Ich werde immer schwereloser und bleibe dennoch mit allem verbunden. Ich löse mich aus dem Netz der Verflechtungen und schaue es von oben an.

Ziel:
Der Rückzug in eine ungebundene Betrachtung ist unglaublich heilsam. Das Lösen aller Fesseln ermöglicht es, Transparenz zu erfahren. Das kommt einem erleuchteten Zustand nahe.

Naturbotschaft:
Die Weihrauchzeder hat einen Duft, der Geist und Seele verbindet und alte Lasten auflösen kann. Die Fähigkeit, neue Möglichkeiten visionär zu erfassen, wird in starkem Maße von ihrem aromatischen Rauch unterstützt.